Kniegelenk

Knie

* * *

Knie|ge|lenk 〈n. 11〉 = Knie (1)

* * *

Knie|ge|lenk, das:
Gelenk zwischen Ober- u. Unterschenkel.

* * *

Kniegelenk,
 
Articulus genu, Knie, beim Menschen und den Wirbeltieren Gelenk zwischen Oberschenkelknochen und Schienbein (Bein).
 
Der Raum zwischen den Gelenkhöckern des Oberschenkels und den beiden Gelenkflächen des Schienbeins wird von halbrunden, im Querschnitt keilförmigen Knorpelscheiben (Menisken) ausgefüllt. Von der Rinne zwischen den Gelenkhöckern ziehen zwei sich überkreuzende starke, bei jeder Stellung des Knies sich anspannende und damit dieses sichernde Bänder (Kreuzbänder) nach vorn und hinten zu dem Mittelrand des Schienbeins. In die durch Bänder verstärkte Gelenkkapsel ist vorn die Kniescheibe (Patella) eingelassen. Durch mehrere Schleimbeutel werden besonders belastete Stellen des Kniegelenks gegen Druck und Reibung geschützt. Die vom Oberschenkel zum Unterschenkel ziehenden Blutgefäße und Nerven liegen von Fettgewebe umhüllt in der durch Muskeln und Sehnen rautenförmig begrenzten Kniekehle. Außer der Beuge- und Streckbewegung kann der Unterschenkel in Beugestellung um die Längsachse nach innen (um 15-20º) und außen (um etwa 40º) gedreht werden.
 
Hier finden Sie in Überblicksartikeln weiterführende Informationen:
 
Bein: Kniegelenk und Unterschenkel, Knieverletzungen
 
Skelett: Statik und Motorik
 

* * *

Knie|ge|lenk, das: Gelenk zwischen Ober- u. Unterschenkel: das K. ist entzündet.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kniegelenk — Kniegelenk, 1) s. Fußgelenke B); 2) so v.w. Charniergelenk, s.u. Gelenk 1) c) aa) aaa); 3) bei Pferden besteht das K. aus sieben einzelnen kleinen Knochen (Kniegelenkknochen), die in Reiben liegen, in der ersten Reihe drei als unregelmäßiges,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kniegelenk — Kniegelenk, s. Knie …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kniegelenk — Vereinfachter Aufbau des rechten Kniegelenkes (Ansicht von vorne, schematisch) …   Deutsch Wikipedia

  • Kniegelenk — Kni̲e̲gelenk vgl. Articulatio genus …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Kniegelenk — Knie|ge|lenk …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bein: Kniegelenk und Unterschenkel, Knieverletzungen —   Das Kniegelenk wird durch das Gewicht des Körpers stark belastet. Aus diesem Grund muss es besonders stabil sein.    Kniegelenk   Das Kniegelenk wird aus den Gelenkflächen der Knorren (äußerer und innerer Epicondylus) des Oberschenkelknochens… …   Universal-Lexikon

  • Bursa suprapatellaris — Aufbau des rechten Kniegelenkes (Ansicht von vorne, schematisch) Röntgenbild eines rechten Kniegelenkes (Ansicht von der Seite) Das Kniegelenk ( …   Deutsch Wikipedia

  • Condylus lateralis femoris — Aufbau des rechten Kniegelenkes (Ansicht von vorne, schematisch) Röntgenbild eines rechten Kniegelenkes (Ansicht von der Seite) Das Kniegelenk ( …   Deutsch Wikipedia

  • Ligamentum patellae — Aufbau des rechten Kniegelenkes (Ansicht von vorne, schematisch) Röntgenbild eines rechten Kniegelenkes (Ansicht von der Seite) Das Kniegelenk ( …   Deutsch Wikipedia

  • Meniskuszeichen — Aufbau des rechten Kniegelenkes (Ansicht von vorne, schematisch) Röntgenbild eines rechten Kniegelenkes (Ansicht von der Seite) Das Kniegelenk ( …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.